5.4.6   Reifenarbeiten

5.4.6.1

Das Füllen von luftbereiften Rädern muss nach folgenden Arbeitsschritten erfolgen:
  • Räder, Felgen und Reifen auf sichtbare Schäden überprüfen,
  • Schutzeinrichtungen zum Auffangen wegfliegender Teile verwenden,
  • zulässigen Fülldruck einhalten,
  • beim Füllen von Luftreifen am Fahrzeug darauf achten, dass niemand in der Richtung eventuell fortfliegender Teile steht.
Siehe auch Merkblatt „Umgang mit luftbereiften Rädern“ (BG 30/54).

5.4.6.2

Vor der Demontage des Reifens von der Felge ist die Luft aus dem Reifen vollständig abzulassen.

5.4.6.3

Mittengeteilte Felgen für Luftbereifung dürfen erst demontiert werden, nachdem die Luft aus dem Reifen abgelassen ist.

5.4.6.4

LKW-Reifen dürfen nicht mit transportablen Luftabgabegeräten befüllt werden.