4.4.8   Elektrische Anlagen und Betriebsmittel

Elektrische Anlagen und Betriebsmittel müssen den betrieblichen und örtlichen Sicherheitsanforderungen genügen. Insbesondere sind § 3 UVV „Elektrische Anlagen und Betriebsmittel“ (VBG 4), die entsprechenden DIN VDE-Bestimmungen sowie in explosionsgefährdeten Räumen, in denen brennbare Flüssigkeiten der Gefahrklasse AI verwendet werden, die „Richtlinien für die Vermeidung der Gefahren durch explosionsfähige Atmosphäre – Explosionsschutz-Richtlinien – (EX-RL)“ (ZH 1/10) in Verbindung mit der DIN VDE 0165 „Errichtung elektrischer Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen“ zu beachten.