4   Angaben zu den Fahrzeugpapieren:

4.1

Durch die Ausrüstung mit dem unter Nummer 3 beschriebenen Partikelminderungssystem erfüllt das Kraftfahrzeug die Anforderungen der nachfolgend aufgeführten Partikelminderungsstufe und ist in den Fahrzeugpapieren im Feld „Bemerkungen“ wie folgt zu kennzeichnen:
  • „Stufe PM 01 nachger. m. Typ: (eintragen); KBA (Nr. eintragen), ab (Datum)“*)
  • „Stufe PM 0 nachger. m. Typ: (eintragen); KBA (Nr. eintragen), ab (Datum)“*)
  • „Stufe PM 1 nachger. m. Typ: (eintragen); KBA (Nr. eintragen), ab (Datum)“*)
  • „Stufe PM 2 nachger. m. Typ: (eintragen); KBA (Nr. eintragen), ab (Datum)“*)
  • „Stufe PM 3 nachger. m. Typ: (eintragen); KBA (Nr. eintragen), ab (Datum)“*)
  • „Stufe PM 4 nachger. m. Typ: (eintragen); KBA (Nr. eintragen), ab (Datum)“*)
Ausführende Stelle: ..........
(Name, Anschrift, Kontrollnummer der anerkannten AU-Werkstatt)
Ort, Datum, Unterschrift der verantwortlichen Person nach § 29 Absatz 12 oder § 47a Absatz 3 StVZO
Fußnote *)
Nichtzutreffendes ist zu streichen.
Fußnote *)
Nichtzutreffendes ist zu streichen.
Fußnote *)
Nichtzutreffendes ist zu streichen.
Fußnote *)
Nichtzutreffendes ist zu streichen.
Fußnote *)
Nichtzutreffendes ist zu streichen.
Fußnote *)
Nichtzutreffendes ist zu streichen.