Anhang II
Hauptmerkmale des Motors und Angaben über die Durchführung der Prüfungen1) gemäß Anlage XXIV

1Beschreibung des Motors 
1.1Marke 
1.2Typ 
1.3Arbeitsweise: Fremdzündung/ Selbstzündung, mit Viertakt/Zweitakt2) 
1.4Bohrung 
1.5Hub 
1.6Zahl und Anordnung der Zylinder und Zündfolge 
1.7Hubraum 
1.8Verdichtungsverhältnis3) 
1.9Zeichnungen der Brennräume und Kolben 
1.10KühlsystemArt des Kühlsystems (Wasser, Luft)
1.11Aufladung, Art, Kurzbeschreibungggf. Typ, Antrieb und/oder Ladedruck, Ladeluftkühlung
1.12Ansaugsystem(Beschreibung, Einrichtung zur Anpassung der Luftvorwärmung an Außentemperatur)
 AnsaugkrümmerZeichnung mit Hauptabmessungen
 LuftfilterZeichnung mit Hauptabmessungen
 Marke 
 Typ 
 Ansaugschalldämpfer
Marke
Typ
ggf.
1.13KurbelgehäuseentlüftungBeschreibung und Skizzen einschließlich der Charakteristik der Drosselstelle(n)
2Zusätzliche Einrichtungen zur Abgasreinigung 
 Beschreibung und Skizzen (mit Angabe aller wesentlichen Daten einschließlich Regelbereiche) sowie Kennzeichnungz. B. Sekundärluftzufuhr
Leerlaufsteller
Drehzahlschaltgerät
Katalysator
Abgasrückführung
Partikelfilter
Warneinrichtung für Wartung/Fehlfunktionen
3Ansaug- und Kraftstoffsystem 
3.1Beschreibung und Skizzen der Ansaugleitung nebst Zubehörz. B. Drosselklappendämpfer, Vorwärmer,
zusätzliche Luftanschlüsse
3.2Kraftstoffzufuhrggf. Angaben über Schubabschaltung und Leerlaufregelung
3.2.1durch Vergaser
Zahl der Vergaser
Angabe der Art
3.2.1.1MarkeHersteller
3.2.1.2TypTypangabe
3.2.1.3Einstellelemente1)(bei elektronischem Vergaser: z. B. Steuergerät, Temperatursensoren, Drosselklappenansteller usw.)
 Leerlaufeinstellung und EingriffssicherungBeschreibung und Skizzen
3.2.1.3.1DüsenAngaben über Düsenbestückung, Durchmesserangaben
3.2.1.3.2LufttrichterDurchmesser
3.2.1.3.3Füllstand in der SchwimmerkammerHöhe des Füllstands unter Angabe der Prüfbedingungen
3.2.1.3.4Gewicht des SchwimmersGewichtsangabe
3.2.1.3.5SchwimmernadelDurchmesser
3.2.1.4Starthilfehandbedient oder automatisch
 Einstellung der Schließanlage3)Angabe über die Justierung
3.2.1.5KraftstoffpumpeDruckangabe oder Kennlinie3)
3.2.2Durch Einspritzeinrichtung Beschreibung des Systemsz. B. K-Jetronic und ggf. Luftmengenmesser*)
Steuergerät*)
Mengenteiler*)
Warmlaufregler*)
Thermozeitschalter*)
Kaltstartventil*)
Kraftstoff-Förderpumpe (Typ angeben)
Systemdruck (Druck angeben)3)
Eingriffssicherung**)
Taktventil
*)Kennzeichnung angeben
**)Beschreibung und Skizzen
 Arbeitsweisez. B. Einspritzung in den Ansaugkrümmer/Vorkammer/
Wirbelkammer, Direkteinspritzung
3.2.2.1Einspritzpumpefalls nicht in Nummer 3.2.2 enthalten
3.2.2.1.1Markeggf.
3.2.2.1.2Typ 
3.2.2.1.3Einspritzmenge mm3 je Hub bei min–1 der Pumpe2) 3)
oder
Kennlinie2) 3)
Kalibrierverfahren: auf dem Prüfstand/am Motor2)
 
3.2.2.1.4Einspritzzeitpunktggf.
3.2.2.1.5Einspritzkurveggf.
3.2.2.2EinspritzdüseKennzeichnung
3.2.2.3Regler 
3.2.2.3.2Typ 
3.2.2.3.3Abregeldrehzahl unter Lastmin–1
3.2.2.3.4Höchstdrehzahl ohne Lastmin–1
3.2.2.3.5Leerlaufdrehzahl: 
3.2.2.4Kaltstarteinrichtung: 
3.2.2.4.1Marke: 
3.2.2.4.2Typ: 
3.2.2.4.3Beschreibung: 
3.2.2.5Starthilfe: 
3.2.2.5.1Marke: 
3.2.2.5.2Typ: 
3.2.2.5.3Beschreibung: 
4Ventilsteuerzeiten oder gleichwertige Daten 
4.1Maximale Ventilhübe und Öffnungs- sowie Schließwinkel oder gleichwertige Merkmale anderer Steuerungen bezogen auf den oberen TotpunktAngabe von Ventilhub
Angabe von Einlass/Auslass vor/nach OT
4.2Bezugs- und/oder Einstellbereiche2)Angabe von Einlass/Auslass-Spiel
5Zündung 
5.1Art der Zündsysteme
Beschreibung
z. B. Transistor-Zündanlage
5.1.1Markeggf.
5.1.2Typggf.
5.1.3Zündverstellkurve**)3) Zeichnung (bei zusätzlichen Maßnahmen zur Zündverstellung Verstellbereich)
5.1.4Zündzeitpunkt3)Angabe der Randbedingungen
5.1.5Unterbrecherkontaktabstand und Schließwinkelggf. Angaben über Kontaktabstand und Art der Regelung
6Schalldämpferanlage 
6.1Beschreibung und SkizzenZeichnungen von Schalldämpfer und Katalysator sowie Schema der Gesamtanlage mit Hauptabmessungen der Bauteile
7Zusätzliche Angaben über die Prüfbedingungen 
7.1Zündkerzen 
7.1.1Marke 
7.1.2TypAngaben über Hersteller
Typ
Kennzeichnung
7.1.3Elektrodenabstand 
7.2Zündspule 
7.2.1Marke 
7.2.2Typ 
7.3Zündkondensator 
7.3.1Markefalls vorhanden
7.3.2Typ 
8Motorleistung
(vom Hersteller anzugeben)
 
8.1Leerlaufdrehzahl3) 
8.2Kohlenmonoxidgehalt im Abgas bei Leerlauf nach Angabe des Herstellers (Vol.-%)CO-Angaben in %
ggf. vor und nach Katalysator,
ggf. Referenzwert gem. § 47a angeben
8.3Nennleistungsdrehzahl3)Leistung in kW (Messmethode angeben)
8.4Nennleistung 
9Verwendete Schmiermittel 
9.1Marke 
9.2Typ 
10Austausch des Katalysators 
 nach     kmggf.
Fußnote 2)
Nichtzutreffendes streichen.
Fußnote 1)
Bei nicht herkömmlichen Motortypen und Systemen sind vom Hersteller Angaben zu machen, die den nachstehend geforderten gleichwertig sind.
Fußnote 3)
Toleranz angeben.
Fußnote 2)
Nichtzutreffendes streichen.
Fußnote **)
Bei kennfeldgesteuerten Zündungen Zündkennfeld oder charakteristische Punkte.