3.9.2.6.1   Auf der Fahrbahn
3.9.2.6.1.1   Messgeräte und zulässige Messfehler
  1. Das Drehmoment muss mit einem Messgerät einer Genauigkeit von 2 Prozent gemessen werden,
  2. die Geschwindigkeit muss auf 2 Prozent genau bestimmt werden.
3.9.2.6.1.2   Prüfverfahren
  1. Das Fahrzeug ist auf die gewählte konstante Geschwindigkeit V zu bringen.
  2. Das Drehmoment C(t) und die Geschwindigkeit sind während der Dauer von mindestens zehn Sekunden mit einem Instrument der Klasse 1000 gemäß ISO-Norm Nummer 970 aufzuzeichnen.
  3. Die Veränderungen des Drehmoments C(t) und der Geschwindigkeit in Abhängigkeit von der Zeit dürfen in jeder Sekunde der Aufzeichnungszeit 5 Prozent nicht überschreiten.
  4. Das maßgebliche Drehmoment Ct1 ist das mittlere Drehmoment, ermittelt nach folgender Formel:

    Formel

  5. Durchführung der Prüfung in der anderen Fahrtrichtung zur Bestimmung von Ct2.
  6. Ermittlung des Mittelwerts Ct aus den beiden Werten für das Drehmoment Ct1 und Ct2.