4.2.3   Minimierung von Aerosolen

Alle eingesetzten Verfahren sollen so erfolgen, dass die Bildung von Aerosolen minimiert wird. Beispiele hierfür sind
  • die Erfassung gesundheitsschädlicher Rauche beim Einsatz von medizinischen Lasern und Hochfrequenz-Kautern,
  • der Einsatz entsprechender Absaugtechnik bei zahnärztlichen Behandlungen oder
  • das Abdecken oder die Absaugung des Ultraschallbades bei der Reinigung von Instrumenten.