4.4   Betriebsanleitung

4.4.1   Lastaufnahmemittel

Jedem Lastaufnahmemittel und jeder nur als Ganzes erhältlichen Gesamtheit von Lastaufnahmemitteln muss eine Betriebsanleitung beiliegen, die mindestens folgende Angaben enthält:
  1. bestimmungsgemäße Verwendung;
  2. Einsatzbeschränkungen (insbesondere bei Lastaufnahmemitteln wie Magnet- und Sauggreifern, die die Anforderungen der Nummer 4.1.2.6 Buchstabe e nicht vollständig erfüllen);
  3. Montage-, Verwendungs- und Wartungshinweise;
  4. für die statische Prüfung verwendeter Koeffizient.

4.4.2   Maschinen zum Heben von Lasten

Jeder Maschine zum Heben von Lasten muss eine Betriebsanleitung beiliegen, die folgende Angaben enthält:
  1. technische Kenndaten der Maschine, insbesondere Folgendes:
    • maximale Tragfähigkeit und gegebenenfalls eine Wiedergabe des in Nummer 4.3.3 Absatz 2 genannten Tragfähigkeitsschilds oder der dort genannten Tragfähigkeitstabelle,
    • Belastung an den Auflagern oder Verankerungen und gegebenenfalls Kenndaten der Laufbahnen,
    • gegebenenfalls Angaben über Ballastmassen und die Mittel zu ihrer Anbringung;
  2. Inhalt des Wartungsheftes, falls ein solches nicht mitgeliefert wird;
  3. Benutzungshinweise, insbesondere Ratschläge, wie das Bedienungspersonal mangelnde Direktsicht auf die Last ausgleichen kann;
  4. gegebenenfalls einen Prüfbericht, in dem die vom Hersteller oder seinem Bevollmächtigten oder für diese durchgeführten statischen und dynamischen Prüfungen im Einzelnen beschrieben sind;
  5. notwendige Angaben für die Durchführung der in Nummer 4.1.3 genannten Maßnahmen vor der erstmaligen Inbetriebnahme von Maschinen, die nicht beim Hersteller einsatzfertig montiert werden.