Anhang 1
Sicherheitskennzeichnung für Chlorungsverfahren

Die nachfolgend aufgeführten Schilder sind geeignet, die nach Abschnitt 4.1.10 dieser Regel geforderte Sicherheitskennzeichnung zu erfüllen. Angaben über Abmessungen und Farben sind in der Technischen Regel für Arbeitsstätten „Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung“ ASR A1.3 enthalten.
I. Warnschilder
Warn­schilderSchildStoffBemerkung
W 016
Warnung vor giftigen Stoffen
Chlor
Chlordioxidlösung
Das Schild „Warnung vor giftigen Stoffen“ ist am Zugang zum Gefahrenbereich anzubringen, in dem nebenstehende Stoffe verwendet werden.
Bei ortsveränderlichen Chlorungseinrichtungen ist das Schild an der Einrichtung anzubringen.
W 029
Warnung vor Gasflaschen
Chlor
Bei Chlorgasanlagen, in dem Chlorgasbehälter verwendet werden, ist das Sicherheitszeichen „Warnung vor Gasflaschen“ am Zugang zum Gefahrenbereich anzubringen.
W 023
Warnung vor ätzenden Stoffen
Natriumchloritlösung Calciumhypochloritlösung Natriumhypochloritlösung Salzsäure
Schwefelsäure
Das Schild „Warnung vor ätzenden Stoffen“ ist am Zugang zum Gefahrenbereich anzubringen, in dem nebenstehende Stoffe verwendet werden.
W 001
Allgemeines Warnzeichen
Trichlorisocyanursäure Natriumdichlorisocya­nuratdihydrat
Das Schild „Allgemeines Warnzeichen“ ist am Zugang zum Gefahrenbereich anzubringen, in dem nebenstehende Stoffe verwendet werden.
W 028
Warnung vor brandfördernden Stoffen
Trichlorisocyanursäure Calciumhypochlorit (Feststoff)
Das Schild „Warnung vor brandfördernden Stoffen“ ist am Zugang zum Gefahrenbereich anzubringen, in dem nebenstehende Stoffe verwendet werden.
II. Verbotsschilder
Verbots­schilderSchildStoffBemerkung
P003
Keine offene Flamme; Feuer, offene Zündquelle und Rauchen verboten
Calciumhypochlorit
Natriumdichlorisocyanurat
Trichlorisocyanursäure
Das Schild „Feuer, offenes Licht und Rauchen verboten“ ist am Zugang zum Gefahrenbereich anzubringen, in dem nebenstehende Stoffe verwendet werden.
P006
Zutritt für Unbefugte verboten
Chlor
Chlordioxidlösung
Natriumchloritlösung
Natriumhypochloritlösung
Calciumhypochlorit
Trichlorisocyanursäure
Natriumdichloriso­cyanuratdihydrat
Salzsäure
Schwefelsäure
Das Schild „Zutritt für Unbefugte verboten“ ist am Zugang zum Gefahrenbereich anzubringen, in dem nebenstehende Stoffe verwendet werden.
III. Gebotsschilder
Gebots­schilderSchildStoffBemerkung
M017
Atemschutz benutzen
Chlor
Chlordioxidlösung
Calciumhypochlorit
Trichlorisocyanursäure
Natriumdichlor­isocyanuratdihydrat
Das Schild „Atemschutz benutzen“ ist bei Chlorgasanlagen an der Chlorungseinrichtung anzubringen.
Bei den übrigen aufgeführten Stoffen ist das Schild an den Stellen anzubringen, wo mit diesen Stoffen offen umgegangen wird, sofern keine wirksame Absaugung vorhanden ist.
M009
Handschutz benutzen
Natriumhypochloritlösung
Natriumchloritlösung
Chlordioxidlösung
Calciumhypochlorit
Trichlorisocyanursäure
Natriumdichloriso­cyanuratdihydrat
Salzsäure
Schwefelsäure
Das Schild „Handschutz benutzen“ ist an den Stellen anzubringen, wo mit nebenstehenden Stoffen offen umgegangen wird, z. B. beim Umfüllen.
M008
Fußschutz benutzen
Chlor
Natriumhypochloritlösung
Natriumchloritlösung
Chlordioxidlösung
Salzsäure
Schwefelsäure
Das Schild „Fußschutz benutzen“ ist an den Stellen anzubringen, wo mit nebenstehenden Stoffen offen umgegangen wird, z. B. beim Umfüllen, bzw. wenn Behälter oder Druckgasbehälter bewegt werden.
M013
Gesichtsschutz benutzen
Natriumhypochloritlösung
Natriumchloritlösung
Chlordioxidlösung
Salzsäure
Schwefelsäure
Das Schild „Gesichtsschutz benutzen“ ist an den Stellen anzubringen, wo mit nebenstehenden Stoffen offen umgegangen wird, z. B. beim Umfüllen.
M004
Augenschutz benutzen
Calciumhypochlorit
Trichlorisocyanursäure
Natriumdichloriso­cyanuratdihydrat
Das Schild „Augenschutz benutzen“ ist an den Stellen anzubringen, wo mit nebenstehenden Stoffen offen umgegangen wird, z. B. beim Umfüllen.
M026
Schutzschürze benutzen
Natriumhypochloritlösung
Natriumchloritlösung
Chlordioxidlösung
Salzsäure
Schwefelsäure
Das Schild „Schutzkleidung benutzen“ ist an den Stellen anzubringen, wo mit nebenstehenden Stoffen offen umgegangen und Körperschutz (Schutzschürze) benötigt wird, z. B. beim Umfüllen.
IV. Zusatzschilder
Zusatz­schil­derSchildBemerkung
Bei ortsfesten Chlorungs­einrichtungen unter Verwendung von Natriumhypochlorit ist dieses Schild an den Einrichtungen und in Lager- und Umfüllräumen anzubringen, in denen Natriumhypochlorit verwendet wird.
Bei ortsfesten Chlorungs­einrichtungen unter Verwendung von Calciumhypochlorit ist dieses Schild an den Einrichtungen und in Lager- und Umfüllräumen anzubringen, in denen Calciumhypochlorit verwendet wird.
Bei ortsfesten Chlorungs­einrichtungen unter Verwendung von Natriumchlorit ist dieses Schild an den Einrichtungen und in Lager- und Umfüllräumen anzubringen, in denen Natriumchlorit verwendet wird.
Bei ortsfesten Chlorungs­einrichtungen unter Verwendung von Chlorcyanurat ist dieses Schild an den Einrichtungen und in Lager- und Umfüllräumen anzubringen, in denen Chlorcyanurat verwendet wird.