4.4   Hinweise zur Objektorganisation

 Nicht zutreffendCheck i.O.Be­mer­kun­gen
Gibt es eine Ansprechperson beim AG?   
Reinigungskammer   
Materiallager   
Umkleide-/Aufenthaltsraum   
Stehen Flucht- und Evakuierungspläne zur Verfügung   
Dürfen Erste Hilfe-Materialien und Sanitätseinrichtungen mit verwendet werden   
Anschlussmöglichkeit Waschmaschine   
Entsorgung Abfälle und Abwasser geklärt   
Wasserentnahmestellen   
Sind Notfallmeldesysteme zum Arbeitszeitpunkt angeschaltet   
Ist eine ausreichende Beleuchtung vorhanden   
Sind alle Räume mit besonderen Gefahren bekannt   
Besteht die Möglichkeit gegenseitiger Gefährdung   
    
Verkehrsrechtliche Anordnung bei Hubarbeitsbühnen im öffentlichen Verkehrsraum   
Betriebsanweisungen für Reinigungsmittel   
Betriebsanweisung für Arbeitsmittel   
Sind Anschlagpunkte für PSAgA vorhanden?   
Ist ein Rettungskonzept bei Einsatz PSAgA vorhanden?   
Liegt ein Nachweis der Begehbarkeit von Glasflächen vor?   
Sind geprüfte Steckdosen zugeordnet worden?   
Sind ggf. PRCD-S im Einsatz?   
Sind Systemwagen im Objekt?   
Sind ergonomische Arbeitsmittel (AM) im Einsatz?   
Wird durch Arbeitsorganisation die psychische Belastung verringert?   
Überprüfen die Beschäftigten vor Inbetriebnahme die Arbeitsmittel?   
Werden die AM bestimmungsgemäß verwendet?   
Werden AM wie Hubarbeitsbühnen nur von schriftlich Beauftragten bedient?   
Verwendung von Leitern nur nach Anweisung   
Nur geprüfte Leitern, möglichst mit Fußverbreiterung   
Sind erforderlichenfalls Maßnahmen gegen Absturz vorgesehen?   
Möglichst von unten arbeiten   
Sind in der Baureinigung Staubgefährdungen minimiert?   
Hebehilfen für Transport   
Sind Hilfsmittel für scharfe und spitze Gegenstände vorhanden?   
Sind Dosieranlagen vorhanden?   
Sind Maßnahmen mit Strahlenschutzbeauftragten abgestimmt?   
Weitere Ergänzungen