4.1.9   Entzündung von Druck- oder Beschichtungsgut

Besteht die Gefahr der Entzündung des Druck- oder Beschichtungsgutes an den Heizflächen, müssen zur Vermeidung dieser Entzündung geeignete Maßnahmen getroffen sein, so dass das durchlaufende Druck- oder Beschichtungsgut die Heizflächen nicht berühren kann.
Geeignete Maßnahmen sind z. B. das Anbringen von Leit- oder Abweisblechen oder das Abschalten der direkten Heizung.