14.3   Geschlossene Herstellungsprozesse

Herstellen in geschlossenen kontinuierlichen oder diskontinuierlichen Verfahren ohne oder nur mit geringer Expositionsmöglichkeit (PROC 1, 2, 3).
Maßnahmen:
  • Beim Öffnen des Prozesses Absaugeinrichtungen und geeignete persönliche Schutzausrüstungen verwenden
  • Störungsbeseitigung unter Nutzung geeigneter persönlicher Schutzausrüstungen
  • Unter Druck stehende Anlagen vor dem Öffnen sicher entlasten