1   Anwendungsbereich

Diese Schrift ist eine praxisorientierte Handlungsanleitung für die sichere Beförderung gefährlicher Güter in Pkw und in Kleintransportern. Sie fasst die entsprechenden rechtlichen Bestimmungen zusammen, informiert über die praktische Umsetzung und gibt Beispiele.
Sie wendet sich an Fahrer und Fahrerinnen, an Aufsichtspersonen und andere interessierte Personen.
Die Schrift spiegelt jedoch nicht jedes in der täglichen Praxis auftretende Beförderungsproblem wider. Im Einzelfall müssen sich die Verantwortlichen zusätzlich durch die Gefahrgutvorschriften informieren.
Bei der Beförderung im Pkw oder Kleintransporter können Freistellungen von den Vorschriften und Kleinmengenregelungen in Anspruch genommen werden, die in Kapitel 3 beschrieben sind. Über die Gefahrgutbeförderung ohne Erleichterungen, also den Regeltransport, informiert Kapitel 4. Verschiedene Fragen zum Gefahrguttransport werden in Kapitel 2 beantwortet.