Anhang 3

 
Checkliste
 
Wiederkehrende Prüfung von ortsfesten Steigleitern
Die Ergebnisse dieser Überprüfung sind in der umseitig angeführten Tabelle festzuhalten.
Inventar-Nr. 
Standort/Ab­tei­lung 
Art der Steigleiter
Kästchen zum Ankreuzen Einläufig
 
Kästchen zum Ankreuzen Mehrläufig
Werkstoff der Steigleiter
Kästchen zum Ankreuzen Aluminium
 
Kästchen zum Ankreuzen Kunststoff
 
Kästchen zum Ankreuzen Stahl
 
Kästchen zum Ankreuzen Edelstahl
Her­stel­ler/Händ­ler 
  
Ar­ti­kel-/Typ-Num­mer 
  
Datum der Anschaffung 
  
Name des/der beauftragten Sachkundigen 
  
HinweisSteigleitern mit Fallhöhen von mehr als 3 m bzw. 5 m müssen je nach Einsatzbereich mit Einrichtungen zum Schutz gegen Absturz von Personen ausgerüstet sein.
Prüfkriterien1. Prü­fung2. Prü­fung3. Prü­fung4. Prü­fung5. Prü­fung
Holme     
Verformung     
Beschädigung/Korrosion     
Scharfe Kanten, Splitter, Grat     
Sprossen     
Verformung     
Beschädigung/Korrosion     
Scharfe Kanten, Splitter, Grat     
Verbindung zum Holm (Bördelung, Schraub-/Niet­ver­bin­dungen, Schweiß­naht)     
Ab­nut­zung/Rutsch­hem­mung     
Rückenschutz     
Voll­stän­dig­keit/Be­festi­gung     
Funktionsfähigkeit     
Beschädigung/Korrosion     
Ruheplattform     
Voll­stän­dig­keit/ Be­festi­gung     
Funktions­fähigkeit     
Be­schä­di­gung /Korrosion     
Umsteigebühne     
Vollständigkeit/Befestigung     
Funktionsfähigkeit     
Beschädigung/Korrosion     
Haltevorrichtung     
Vollständigkeit/Befestigung     
Funktionsfähigkeit     
Beschädigung/Korrosion     
Be­festi­gung im Ver­an­ke­rungs­grund     
Fester Sitz der Befestigung     
Ungeeignete Dübel (z. B. Vollkunststoff)     
Korrosion     
Schweißnaht     
Bemerkungen (z. B. Risse)     
Kontrollergebnis     
Leiter i. O. und ver­wendu­ngs­fä­hig     
Reparatur notwendig     
Leiter gesperrt     
Be­mer­kun­gen 
  
Nächste Prüfung (Monat/Jahr)     
      
Leiter überprüftDatum    
 Unter­schrift