8.1.1   Systemvalidierung

Innerhalb des Konformitätsbewertungsverfahrens, spielt die Validierung des sicherheitsrelevanten Teils der Steuerung eine besondere Rolle.
Dabei ist der vom Hersteller der Maschine ermittelte erforderliche Performance Level (PLr) mit dem realisierten Performance Level zu vergleichen. Diese Validierung umfasst die jeweilige Sicherheitsfunktion der Maschine, von den Sensoren zu den Aktoren. Das Schlüsseltransfersystem kann Teil dieser Kette sein, oder die Sicherheitsfunktion alleine realisieren.
Die Grundlagen und Ausführungsbestimmungen für die Systemvalidierung sind in der harmonisierten Norm DIN EN ISO 13849-2 [4] aufgeführt.