3.2   Allgemeine Vorgaben

Um die wiederkehrenden Prüfungen elektrischer Anlagen und Betriebsmittel zielgerichtet und effektiv durchführen zu können, empfiehlt es sich, die hierfür notwendigen organisatorischen Vorbedingungen anhand der nachfolgenden Fragestellungen festzulegen:
  • Welche Gefährdungen ergeben sich für das Prüfpersonal oder Dritte und welche Schutzmaßnahmen sind zu treffen?
    (siehe Kapitel 4)
  • Welche örtlichen Rahmenbedingungen sind für die Prüfung erforderlich?
    (siehe Kapitel 4)
  • Welche Anforderungen sind an Prüfpersonen zu stellen?
    (siehe Abschnitt 5.1)
  • Was ist bezüglich der Vorbereitung von Prüfungen zu beachten?
    (siehe Abschnitt 5.2)
  • Welche Ausstattung ist für die Durchführung der Prüfungen notwendig?
    (siehe Abschnitt 5.3)
  • Was ist bezüglich der Durchführung von Prüfungen zu beachten?
    (siehe Kapitel 6)
  • Wie sind die Prüffristen festzulegen?
    (siehe Kapitel 7)
  • Welche Anforderungen werden an die Dokumentation gestellt?
    (siehe Kapitel 8)
Abb. 1: Schematische Darstellung eines Managements zu wiederkehrenden Prüfungen
 Schematische Darstellung eines Managements zu wiederkehrenden Prüfungen