4.3   Prüfungen

Jede elektrische Anlage muss vor Inbetriebnahme, nach Änderung und nach Instandsetzung sowie in angemessenen Zeitabständen von einer Elektrofachkraft geprüft werden (§ 5 BGV A3 oder § 5 GUV-V A3). Die Prüfungen sind zu dokumentieren.
Inbetriebnahmeprüfung
Die Inbetriebnahmeprüfung ist entsprechend der in VDE 0100-600 festgelegten Maßnahmen durchzuführen.
Wiederholungsprüfungen
Die Häufigkeit der Wiederholungsprüfungen richtet sich nach den Festlegungen in der Gefährdungsbeurteilung, der Umfang nach den Festlegungen in VDE 0105-100.
Abb. 10: Inbetriebnahmeprüfung eines Baustromverteilers nach VDE 0100-600
 Inbetriebnahmeprüfung eines Baustromverteilers
nach VDE 0100-600