4.1.2.2   Leitungen

Als bewegliche Leitungen sind nur mehradrige Leitungen vom Typ H07RN-F oder H07BQ-F zu verwenden (H07BQ-F eingeschränkt beständig gegenüber thermischer Einwirkung von außen, z. B. bei Schweißarbeiten). Bei besonders hoher mechanischer Beanspruchung sind Leitungen der Bauart NSSHöu einzusetzen.
An Stellen, an denen Leitungen mechanisch besonders beansprucht werden können, sind sie geschützt zu verlegen, z. B.
  • hochgehängt,
  • mit festen Materialien, z. B. Holzbohlen, abgedeckt,
  • in Kabelbrücken oder Schutzrohren.
Abb. 5: Kabelbrücke aus hoch belastbarem Material
 Kabelbrücke aus hoch
belastbarem Material