5.3.4   Verbindungselemente

Verbindungselemente nach DIN EN 362 lassen sich öffnen und verbinden einzelne Komponenten eines Auffangsystems miteinander.
Zu den Verbindungselementen gehören Karabinerhaken.
Es sind Verbindungselemente mit mindestens einer zweifach und automatisch wirkenden Verschlusssicherung einzusetzen. An nur selten zu lösenden Verbindungsstellen sind dreifach wirkende Verschlusssicherungen zu bevorzugen.
Abb. 31
Unterschiedliche Bauformen von Karabinerhaken mit zwei- oder dreifach automatisch wirkenden Verschlusssicherungen
Unterschiedliche Bauformen von Karabinerhaken mit zwei- oder dreifach automatisch wirkenden
Verschlusssicherungen
Abb. 32
Beispiel für ein Halteseil mit einem zweifach gesicherten Karabinerhaken am Seilkürzer sowie einem automatisch zweifach gesicherten Karabiner am freien Ende
Beispiel für ein Halteseil mit einem zweifach
gesicherten Karabinerhaken am Seilkürzer
sowie einem automatisch zweifach gesicherten
Karabiner am freien Ende
Abb. 33
Beispiel für eine zusätzliche Sicherung des freien Endes eines Halteseils durch einen Wirbelverbinder an der Halteöse eines Auffanggurtes
Beispiel für eine zusätzliche Sicherung des freien
Endes eines Halteseils durch einen Wirbelverbinder
an der Halteöse eines Auffanggurtes