Vorbemerkung

Nach § 28 der DGUV Vorschrift 52 und 53 „Krane“ werden für die Prüfung von Kranen Sachverständige von der Berufsgenossenschaft Holz und Metall ermächtigt. Die Ermächtigung kann auf bestimmte Kranarten oder Teilprüfungen (Vorprüfung, Bauprüfung, Abnahmeprüfung und Wiederkehrende Prüfung) eingeschränkt werden.
Siehe auch DGUV Grundsatz 309-001 „Prüfung von Kranen“.